Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
26.04.2018 St 2387 Bieswang - Zimmern, Vollsperrung - Felssicherungsmaßnahmen im Wolfstal am Höhlenstein

Das Staatliche Bauamt Ansbach setzt in Kürze die Felssicherungsmaßnahmen an der Staatsstraße 2387 zwischen Zimmern und Bieswang fort.

19.04.2018 B 13 Gunzenhausen - Dornhausen, Ortsdurchfahrt Unterasbach erhält neuen Fahrbahnbelag - Umleitung über die Seenlandstraße (St 2222)

Die Ortsdurchfahrt Unterasbach der Bundesstraße 13 erhält vom Staatlichen Bauamt Ansbach in der nächsten Woche im Bereich der gesperrten Strecke einen neuen Asphaltaufbau.

16.04.2018 St 2218 Wassertrüdingen - Heidenheim, Staatsstraße westlich Geilsheim bekommt neue Decke - Umleitung für Verkehr über St 2221 und B 466

Das Staatliche Bauamt Ansbach erneuert die Fahrbahn der Staatsstraße 2218 zwischen der Einmündung in die Staatsstraße 2221 bei Zollhaus und dem Ortseingang von Geilsheim. Der Verkehr wird für die Dauer der Arbeiten vom 23.04.2018 bis 08.06.2018 über Auhausen - Westheim - Ostheim umgeleitet.

11.04.2018 B 25 Dinkelsbühl - Nördlingen, Auf der B 25 geht es weiter - B 25 Ortsumfahrung Greiselbach

Das Staatliche Bauamt Ansbach wird am 17.04.2018 die Arbeiten des ersten Bauabschnittes an der Ortsumfahrung von Greiselbach nach der Winterpause wieder aufnehmen. Für den Umbau der Übergangsbereiche der Ortsumfahrung an die alte B 25 und den Bau eines Durchlassbauwerkes wird die Bundesstraße bis Mitte 2018 voll gesperrt und der regionale Verkehr über Mönchsroth - Thannhausen - Rühlingsstetten und der überregionale Schwerverkehr über Dinkelsbühl - Oettingen - Nördlingen geführt.

26.03.2018 B 13 Gunzenhausen - Dornhausen, Sperrung der B 13 bei Gunzenhausen am 03.04.2018 - Umleitung über die Seenlandstraße (St 2222)

Die Bundesstraße 13 wird am Dienstag, den 03.04.2018 zwischen Gunzenhausen Süd und der Abzweigung der St 2230 nach Treuchtlingen gesperrt. Die Ortschaft Unterasbach liegt in der Sperrzone, kann aber zeitweise von Anliegern befahren werden. Die Sperrung der Bundesstraße ist für einen wirtschaftlichen Baubetrieb und zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit notwendig. Die Umleitung erfolgt großräumig, wie schon letztes Jahr, über die Seenlandstraße Gunzenhausen - Pleinfeld (St 2222) - Ellingen. Für den Verkehr von Treuchtlingen kommend wird die Umleitung über Dittenheim und Aha nach Gunzenhausen angeboten. Der Ort Unterasbach kann jederzeit über die Gemeindestraße von Oberasbach angefahren werden.

26.03.2018 St 2412 Ortsumgehung Petersaurach, 2. Bauabschnitt - Die Vorarbeiten haben begonnen - bodendenkmalpflegerische Untersuchungen starten

Seit Montag den 26.03.18 laufen im Vorgriff der Straßenbauarbeiten die bodendenkmalpflegerischen Vorerkundungen.

23.03.2018 Staatsstraße 2261 in und bei Oberrimbach, Ostern noch frei - Straßensperrung verschoben

Eine einwöchige Schonfrist und freie Fahrt auf der St 2261 in und bei Oberrimbach über die Osterfeiertage hat der nochmalige Wintereinbruch den Verkehrsteilnehmern und Anliegern der westlichen Burghaslacher Ortsteile beschert.

16.03.2018 St 2261 in und bei Oberrimbach, Bauarbeiten gehen weiter - Straßensperrung bis in den Spätsommer

Ab nächster Woche wird das Staatliche Bauamt Ansbach im Bereich des Burghaslacher Ortsteils Oberrimbach den Ausbau der Staatsstraße 2261 fortsetzen. Für die Bauarbeiten wird zum Beginn der Osterferien ab Montag, 26. März 2018, eine Umleitung des Verkehrs notwendig.

14.02.2018 St 2253 Ickelheim - Obernzenn, Straßenbau beginnt - Sperrung der "Ickelheimer Steige"

Ab Montag, den 19.02.2018 beginnt das Staatliche Bauamt Ansbach mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Staatsstraße 2253 zwischen Ickelheim und Breitenau.

07.02.2018 St 2253 Deutenheim - Berolzheim, Wiederaufnahme der Straßenbauarbeiten - Winterpause zum Bau der Ortsumgehung Rüdisbronn beendet

Ab Montag, den 12.02.2018 werden die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamtes Ansbach für die Ortsumgehung Rüdisbronn nach der seit Weihnachten 2017 andauernden Winterpause fortgesetzt.