Projekte Straßenbau

Landkreise und kreisfreie Städte

Straßenklasse

Projektstand

Suchergebnisse

Resultate 61-70 von insgesamt 134 Treffern für "*"

Die folgende Auflistungen listet alle Ergebnisse zu Ihrem gesuchten Begriff auf.
St 2220, Ausbau Burk - Königshofen BA 1 Die Strecke soll ab 2024 in zwei Bauabschnitten bestandsgebunden ausgebaut werden. Die Gemeinden Bechhofen und Burk planen einen Radweg in Sonderbaulast auf der nördlichen Straßenseite. Bei Oberkönigshofen soll die bestehende Kreuzung mit der Kreisstraße AN 50 ausgebaut werden. Hier kreuzt auch ein wichtiger Radwanderweg. Am 12.01.2022 fand dazu eine Gemeinderatssitzung statt. Der Radweg kommt auf die Südseite.. Die Gemeinden Burk und Bechhofen wollen eine durchgehende Radwegeverbingung zwischen den Gemeinden.
St 2220, KA Ortsdurchfahrt Bechhofen Der Markt Bechhofen hat 2017 einen neuen Kanal verlegt. Dieser war bis Herst 2019 nur provisorisch verschlossen. Der Markt plant jetzt eine Umgestaltung des Marktplatzes und die Änderung der Einmündung der L2220. Zurzeit läuft hierzu ein Planungswettbewerb. Nach Abschluss der Planung soll ab 2024 der Platz und die Staatsstraße ausgebaut werden.
St 2220, Ortsumfahrung Burk Verbesserung der Verkehrsverhältnisse für den überörtlichen Verkehr, Entlastung der Ortsdurchfahrt vom Durchgangsverkehr.
St 2221, Umbau Kreuzung St 2249 in Burgoberbach Erhöhung der Verkehrssicherheit durch Umbau der unfallträchtigen Kreuzung. Bau: vsl. 2021 ff
St 2222, Kostenanteil Deckenbau Ortsdurchfahrt Unterampfrach In die Staatsstraße in Unterampfrach wird von der Gemeinde Schnelldorf ein neuer Kanal verlegt. In dem Zusammenhang wird nach Fertigstellung der Maßnahme gemeinsam die Fahrbahn auf ganzer Breite mit einer neuen Fahrbahndecke versehen. Der Baubeginn des östlichen Bereiches erfolgte am 15.07.2021. Der Kanalbau wanderte im September 2021 auf die westliche Seite. Nach der Winterpause wurde ab dem 25.01.2022 der restliche Kanalbau und der Straßenbau weiter durchgeführt. Die Gehwege sind fertig gestellt. Die Fahrbahn ist asphaltiert und es werden die Schächte und Schieber an die neue Höhe angepasst. Ab 13 Uhr am Freitag den 10.06.2022 wird die Fahrbahn dem Verkehr wieder zur Verfügung stehen.
St 2222, Erneuerung Brücke über Schlaifgraben in Gailroth Erneuerung auf Grund fehlender Tragfähigkeit der auf eine Fahrspur eingeschränkten Brücke. Die Brücke muss vor dem A6 Ausbau von der Landesgrenze BY/BW - AK FEU erneuert werden, da die Bedarfsumleitung bisher über die Brücke verlaufen ist. Durch die fehlende Tragfähigkeit ist ein planmäßiger Umleitungsverkehr der A6 für die Brücke nicht mehr zu bewältigen. Für die Bauzeit der Brücek werden mehrere Bedarfsumleitung der A6 verlegt. Bauzeit: März - 30. Juli 2022
St 2222, Ausbau Arberg - Streudorf Die Maßnahme wird in der geplanten Form nicht weitergeführt. Die Radwegführung wird auf das nachgeordnete Netz verschoben und der Ausbau bestandsorientiert umgeplant. Dadurch soll Natur und Landschaft geschont werden. Die Straße wird grundlegend erneuert. Ein Ausbau erfolgt nur in einem kleinen teilbereich.
St 2222, Oberbauerneuerung Ortsdurchfahrt Wieseth Nach Abschluss der gemeindlichen Kanalbauarbeiten soll die Ortsdurchfahrt gemeinsam ausgebaut werden. Der Bereich der L 2222 in Richtung Feuchtwangen und in Richtung Burk auf der L 2248 soll ausgebaut werden. Zwischen der Kirche und der Einmündung der L2248 wird die Fahrbahndecke erneuert. Der Zeitraum des Ausbaues ist abhängig von der noch nicht zeitlich festgesetzten Kanalbaumaßnahme.
St 2222, Oberbauerneuerung Gailroth - A6 Anschlussstelle Schnelldorf Die Staatsstraße 2222 soll bestandsorientiert ausgebaut werden. Die Gemeinde Schnelldorf plant einen Radweg in Sonderbaulast bis über die Landesgrenze nach Michelbach. Die Vermessung wird durchgeführt. 2023 soll an der Autobahnanschlusstelle zusammen mit der Autobahn die Fahrbahn erneuert werden. Bau: Strecke vsl. 2024
St 2222, Radweg Frickenfelden - Rehenbühl Zwischen Rehenbühl und der Einmündung nach Frickenfelden soll ab 2022 der Straßenbestand erneuert, eine Linksabbiegespur gebaut und ein Rad- und Waldweg auf der südlichen Straßenseite gebaut werden. Zurzeit wird der Grunderwerb durchgeführt.