Projekte Straßenbau

Landkreise und kreisfreie Städte

Straßenklasse

Projektstand

Suchergebnisse

Resultate 61-70 von insgesamt 138 Treffern für "*"

Die folgende Auflistungen listet alle Ergebnisse zu Ihrem gesuchten Begriff auf.
St 2220, Erneuerung Brücke über den Bambach in Ismannsdorf Erneuerung der beschädigten Brücke. Stützweite 3,0 m. Bau: 11/2017 - 08/2018
St 2221, Nachrüstung Lichtsignalanlage St 2218 Wassertrüdingen Die Kreuzung mit der St 2218 in Richtung Dinkelsbühl wird mit einer Lichtsignalanlage ausgerüstet. Die rund 0,5 Mio.€ teure Maßnahme wird unter Vollsperrung von 20.08.2018 bis 20.12.2018 gebaut. Die restlichen Deckenbauarbeiten in der Dinkelsbühler Straße St 2218 wurden bis Ende April 2019 abgeschlossen.
St 2221, Radweg nördlich Dennenlohe Radwegeprogramm 2016-2019: Nachträglicher Anbau eines Radweges; Lückenschluss zwischen Ansbach und Wassertrüdingen für rund 28 km lange Radverbindung. Bau: 10/2018 - 05/2019
St 2221, Kostenanteil Bushaltestelle Ortsdurchfahrt Großenried Die bestehende Bushaltestelle wird behindertengerecht ausgebaut und in die Staatsstraße eine Querungshilfe eingebaut. Die Maßnahme wird vom Markt Bechhofen 2020 durchgeführt.
St 2221, Umbau Kreuzung St 2249 in Burgoberbach Erhöhung der Verkehrssicherheit durch Umbau der unfallträchtigen Kreuzung. Bau: vsl. 2021 ff
St 2221, Ortsumgehung Unterschwaningen Verbesserung der Verkehrsverhältnisse für den überörtlichen Verkehr, Entlastung der Ortsdurchfahrt vom Durchgangsverkehr. Bau: 07/2016 - 09/2018
St 2221 (alt), Deckenbau Ortsdurchfahrt Unterschwaningen Die alte Staatsstraße zwischen dem südlichen Anschluss an die neue Umgehungsstraße der St 2221 und Unterschwaningen wird mit einer neuen Asphaltdecke erneuert. Die Erneuerung wurde bis zur Fertigstellung der Ortsumfahrung zurückgestellt. Die Arbeiten beginnen im Frühjahr 2020 und sollen unter Vollsperrung durchgeführt werden.
St 2222, Oberbauerneuerung Kaierberg - Wieseth Die Staatsstraße wird bestandsorientiert ausgebaut. Im Bereich von Lölldorf wird eine Linksabbiegespur gebaut und eine unfallträchtige Kurve entschärft. Die Maßnahme wurde am 16.09.2019 zusammen mit dem Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße nach Lölldorf für die Gemeinde begonnen. Die Arbeiten werden am19.12.2019 unterbrochen und die Straße im Winter für den Verkehr frei gegeben. Im Frühjahr 2020 beginnt der zweite Bauabschnitt von Lölldorf in Richtung Wieseth. Die Gesamtfertigstellung ist für Mitte 2020 geplant.
St 2222, Oberbauerneuerung Rehenbühl - Thannhausen Die Fahrbahn wird im Frühjahr 2020 bestandsorientiert erneuert. Die Anbindung von Thannhausen wird bei einem weiteren Ausbau verbessert, da sich die Teilnehmergemeinschaft erst in der Gründungsphase befindet und die Kreuzungsform ungeklärt ist. Die Staatsstraße wird für die Bauzeit zwischen Thannhausen und Rehenbühl voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B2, die B13 und B466 nach Gunzenhausen und zurück.
St 2222, Ausbau Forndorf - Waizendorf Verbesserung von Trassierung und Ausbauzustand zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Verkehrssicherheit.