Projekte Straßenbau

Landkreise und kreisfreie Städte

Straßenklasse

Projektstand

Suchergebnisse

Resultate 31-40 von insgesamt 138 Treffern für "*"

Die folgende Auflistungen listet alle Ergebnisse zu Ihrem gesuchten Begriff auf.
B 25, Ortsumgehung Greiselbach Die Maßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Am 06.08.2018 wurde der erste Bauabschnitt, der am 02.05.2017 begonnen wurde, der OU Greiselbach für den Verkehr freigegeben. Im 2. Bauabschnitt wird der Bahnübergang südlich von Greiselbach beseitigt. Der Baubeginn für BA II war im Juni 2019. Die Maßnahme wird zurzeit teilweise mit einer Baustellenumfahrung abgewickelt. Damit reduziert sich die erforderliche Vollsperrung auf nur 6 Monate. Diese Sperrung wird Anfang April 2020 aktiviert. Der Verkehr kann Ende 2020 auf der Straße wieder fahren. Die Maßnahme soll Mitte 2021 fertig gestellt werden.
B 25, Oberbauerneuerung Ortsdurchfahrt Feuchtwangen (südlicher Bereich) Die Fahrbahn der Bundesstraße wird grundlegend erneuert. Vorab wurde 2018 das Trinkwassernetz ausgebaut. Der großräumige Verkehr soll während der Bauzeit ab Mai 2021 über die Autobahn umgeleitet werden. Die Vorbereitungsarbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße. Die für die Asphaltierungsarbeiten notwendige Vollsperrung erfolgt an vier Sonntagen.
B 25, Oberbauerneuerung nördliche Ortsdurchfahrt Dinkelsbühl Seit 11.11.2019 wird zwischen der Polizeiinspektion und dem nördlichen Ortsbeginn von Dinkelsbühl die Fahrbahn in zwei Bauabschnitten erneuert. In diesem Bereich befindet sich eine Unfallstelle, die durch diese Maßnahme beseitigt wurde. Die Maßnahme wurde unter Vollsperrung der B 25 gebaut und am 09.12.2019 fertig gestellt.
B 25, Kreisverkehr Ölmühle nördlich Dinkelsbühl Die Einmündung soll 2020 zu einem Kreisverkehr ausgebaut werden. Der Verkehr wird teilweise über eine Baustellenumfahrung und teilweise über den Südring umgeleitet. Die Einmündung der St 2218 in Richtung Autobahn ist voll gesperrt.
B 25, Deckenbau südlich Lehengütingen Die Fahrbahndecke wird abgefräst und eine neue Decke eingebaut. Die Maßnahme soll 2021 zusammen mit der Ortsdurchfahrt von Feuchtwangen und dem Deckenbau nördlich Schopfloch mit Umleitung des Verkehrs über die Autobahn unter Vollsperrung durchgeführt werden.
B 25, Oberbauerneuerung nördlich Schopfloch Die Fahrbahn der Bundesstraße wird grundlegend erneuert. Die Maßnahme soll 2021 in Verbindung mit der Erneuerung der Ortsdurchfahrt von Feuchtwangen unter Vollsperrung in zwei Bauabschnitten erfolgen. Der Verkehr wird über die Autobahn umgeleitet.
B 286, Oberbauerneuerung Ortsdurchfahrt Ziegenbach Ausbau der B 286 in der Ortsdurchfahrt Ziegenbach im Zuge der Dorferneuerung Ziegenbach.
B 466, Radweg Steinacker - Unterwurmbach Auf der Ostseite der Bundesstraße wird ein Radweg bzw. teilweise Feldweg gebaut. Bau: 06/2019 - 09/2019
B 466, Umbau Einmdg B13 bei Gunzenhausen Die Unfallstelle soll durch eine Lichtsignalanlage entschärft werden. Die Maßnahme soll 2020 unter Verkehr durchgeführt werden.
B 470, Neubau Lichtsignalanlage bei Rappoldshofen Im Verlauf der B 470 im auf Höhe der Ortschaften Pahres und Rappoldshofen haben sich in der Vergangenheit mehrere Unfälle ereignet. Zur ganzheitlichen Entschärfung der Verkehrskonflikt- und Unfallpotentiale wird deshalb die Kreuzung Rappoldshofen mit einer Ampelanlage ausgestattet. Da im Kreuzungsbereich bereits Linksabbiegespuren vorhanden sind, ist die Errichtung einer Ampelanlage hinsichtlich Flächenverbrauch und Wirtschaftlichkeit mit geringem Aufwand kurzfristig umsetzbar. Die neue Ampelanlange wird so gesteuert werden, dass dem deutlich überwiegenden Verkehr auf der B 470 Vorrang eingeräumt wird und die Seitenarme auf Anforderung in Form von Videodetektion bzw. Induktionsschleifen bedient werden.