Projekte Straßenbau

Landkreise und kreisfreie Städte

Straßenklasse

Projektstand

Suchergebnisse

Resultate 71-80 von insgesamt 134 Treffern für "*"

Die folgende Auflistungen listet alle Ergebnisse zu Ihrem gesuchten Begriff auf.
St 2222, Ausbau Forndorf - Waizendorf Verbesserung von Trassierung und Ausbauzustand zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Verkehrssicherheit.
St 2222, Umb Einmdg mit LSA OD Schnelldorf Die Einmündung der Gemeindestraße der Schwalbengasse soll mit einer Lichtsignalanlage ausgebaut werden. Die Maßnahme soll 2023 realisiert werden.
St 2223, LSA Krzg Lichtenau-Herpersdorf Verbessserung der Verkshrssicherheit durch Bau einer Ampelanlage
St 2224, Oberbauerneuerung Pleinfeld - Bauamtsgrenze Die Staatsstraße soll bis zur Bauamtsgrenze mit einer neuen Fahrbahndecke überzogen werden. Die Maßnahme erfolgt unter Vollsperrung der Staatsstraße, Umleitung über die B2. Bau: ab 2023
St 2228, Oberbauerneuerung B 13 – Oberhochstatt mit Kurvenabflachung Die Fahrbahn zwischen der B13 und Oberhochstatt wird grundlegend erneuert. Vor Oberhochstatt wird eine gefährliche Kurve abgeflacht. Im Steigungsbereich des Bärenloches soll die Gradiente angehoben werden, damit die Böschungen im Einschnitt abgeflacht werden können. Dadurch wird verhindert, dass zukünftig Bodenabbrüche von den Böschungen auf die Fahrbahn rollen. Im Frühjahr 2022 wurde mit der Rodung der Bäume begonnen. Um die Verkehrssicherheit weiter zu erhöhen, wird 2022 zusätzlich die Einmündung zur Wülzburg umgeplant. Hier sollen Sichtflächen entstehen, damit der Autofahrer, der aus der Straße von der Wülzburg kommt, eine bessere Einsicht in die Staatsstraße bekommt. Zurzeit wird vom Petitopnsausschuss des Landtages (erstmals 24.01.2023) über die Maßnahme beraten. Bis zu einer Entscheidung wurde daher der Baubeginn zurückgestellt. Unter den unten liegenden blauen Schaltern sind die Planunterlagen und ein Vortrag aus der Stadtratssitzung vom 23.06.2022 veröffentlicht.
St 2230, Inst Brücke ü WUG 9 in Pappenheim Zur Sanierung der Brücke ist es erforderlich die Kappen, Geländer, Schutzplanken und Abdichtung zu erneuern. Darüberhinaus wird die Deckschicht zur anschließenden Straße begradigt. Treppen und Pflaster dienen der Bauwerksunterhaltung und werden ebenfalls in dieser Baumaßnahme instandgesetzt.
St 2230, Kostenanteil Deckenbau Ortsumgehung Dittenheim Zusammen mit der Gemeinde Dittenheim, die eine Radwegunterführung in Sonderbaulast baut, wird die Decke im Brückenbereich und auf der anschließenden Strecke erneuert. Für die Unterführung wurde eine Umfahrung gebaut. Für den Deckenbau muss die Staatsstraße voll gesperrt werden. Der Deckenbau wird ab dem 04.10.2022 bis zum 16.11.2022 durchgeführt. Die Umleitungsstrecke verläuft über Heidenheim, Ostheim und über die B466 und die B13 und zurück.
St 2230, Radweg Dittenheim - St 2384 Westlich der Staatsstraße wird ab dem 17.10.2022 ein vorhandener Grünweg zu einem Radweg bzw. einem asphaltierten Feldweg umgebaut werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 0,5 Mio. €. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2023 geplant. Die Maßnahme wird über das Corona Investitionsprogramm finanziert.
St 2230, Radweg Wettelsheim-Treuchtlingen Zwischen dem Ortsausgang von Treuchtlingen sollte auf der westlichen Straßenseite ein durchgehender Radweg bis zum Ortsanschluss von Wettelsheim der WUG 5 gebaut werden. Die Kosten des rund 1,5 km langen Weges belaufen sich auf rund 0,92 Mio. €. Die Maßnahme wurde von der Stadt am 14.11.2019 abgelehnt.
St 2244, Radweg Emskirchen - Sixtmühle Zwischen Emskirchen und Sixtmühle soll entlang der Staatsstraße 2244 eine weitere Lücke im Alltagsradwegenetz geschlossen werden. Die Planungen hierfür wurden bereits aufgenommen. Eine besondere Herausforderung für die Umsetzung des neuen Radweges stellt die anspruchsvolle Topographie im Bestand dar. Mit dem Geh- und Radweg wird eine Trennung des motorisierten Individualverkehrs vom nicht motorisierten Verkehr erreicht, was wesentlich zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beiträgt. Im Zuge der Maßnahme ist vorgesehen, auch die Asphaltfahrbahn der Staatsstraße 2244 mit zu erneuern. Bau vsl. in der zweiten Jahreshälfte 2023