St 2230, Oberbauerneuerung bei Meinheim

Die Fahrbahn der Staatsstraße wurde zwischen dem 02.03. und dem 29.05.2020 grundlegend erneuert und bei Meinheim eine neue Linksabbiegespur an der Einmündung der Kreistraße WUG 34 gebaut. Die Maßnahme erfolgte in dieser Zeit unter Vollsperrung. Der Verkehr wird über die Bundesstraße B13 - Ellingen - B2 - L2216 nach Treuchtlingen und das nachgeordnete Kreisstraßennetz geführt. Da die Fahrbahn fertig ist, wird ab Freitagnachmittag den 29.05 die Baustrecke bis zum Montagabend frei gegeben. Die Umleitung bleibt bestehen. Ab Dienstag um 7 Uhr wird bis Donnerstag ca. 18 Uhr die Staatsstraße zwischen dem südlichen Bauanfang und der Einmündung der L2324 nach Heidenheim wieder gesperrt und die Restarbeiten erledigt. Ab Freitag den 05.06 ist die Baumaßnahme beendet und der Verkehr kann wieder rollen. Die Umleitung wird daraufhin auch aufgehoben.

Länge: 4,0 km

Kosten: 1,5 Mio. €

Projektstand: Im Bau