B 13, OBE Pfaffenhofen - Schwebheim

Auf einer Strecke von ca. 2,2 km wird der Asphaltoberbau der Bundesstraße 13 unter halbseitiger Sperrung in Richtung Uffenheim erneuert. Die Fahrbahn weist starke Risse, Ausbrüche der Mittelnaht sowie starke Verformungen bzw. Verdrückungen am Fahbahnrand auf. Durch den Einbau einer zusätzlichen Asphaltbinderschicht wird der Straßenaufbau für die immer höher werdende Verkehrsbelastung verbessert. Die Umleitung erfolgt über die B 470 Richtung Bad Windsheim und weiter auf der Staatsstraße 2252 über Wiebelsheim nach Neuherberg.

Länge: 2,2 km

Kosten: 0,8 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2022